Internationales Jugendlager in Mönichkirchen, Niederöstereich

Vom 14. Juli bis 21. Juli beteiligten sich Jugendliche unserer Region im Jugendlager das die Mönichkirchena mit Unterstützung des Erasmus organisierten. Traditionell beteiligten sich weider 4 Nationen / Deutsche, Ungarndeutsche, Österreicher und wir /

StubenbergseeDie Woche war wunderbar, neben dem normalen Lagerprogramm besuchten wir viele atraktive Plätze in Niederösterreich. Wir absolvierten eine Wanderung mit dem Natur und Lanschaftsführer Konrad Riegel in die Berge, wir besuchten und ausprobierten den Kletterpark, besuchten die Stadt Wien. Interessant war auch die Wanderung zum Schaukelberg und die Rückreise auf der Rollerbahn. Schön war die Exkursion in die Wiener Neustadt und der Sporttag am Stubenbergsee. Leider ging die Woche sehr schnell vorüber und am 21.07. mussten wir Abschied nehmen. Die letzten Handdrücke, Emails- austausch und es ging wieder der Grenze zu. Unser letzter Aufenthalt war noch in Wien, wo wir noch einmal die Stadt besichtigten und das Schloss Schönbrunn mit seinem wunderschönen Garten besuchten.

provazy jirinkaUnser großer Dank gehört den Mönichkirchener, Herrn Bürgermeister und Frau Yvonne, allen Betreuern, der Stadt M. Trübau für die Lagerzuwendung und ein großer Dank geht auch an Erasmus, ohne dieser Projektunterstützung könnte man so schöne internationale Jugendbegegnungen kaum organisieren.